Sachverständigenbüro-Gutachtenarten

Bei folgenden Arten des Gutachtens unterstütze ich Sie

Unsere Gutachten sind klar gegliedert und werden kurzfristig erbracht. Die sich daraus ergebenen Feststellungen sollen ihnen als Entscheidungshilfe für die weitere Vorgehensweise dienlich sein.

Privatgutachten / Immobiliengutachten

Ob als Bauherr, Eigentümer oder Versicherung kann es unter Vertragspartnern schnell zu Konflikten kommen, die nicht selten ohne neutrale und fachkundige Unterstützung zu lösen sind.

  • Der Klärung von Streitigkeiten bei Kauf/Verkauf von Immobilien
  • Der Klärung von Streitigkeiten hinsichtlich Baumängel oder Bauschäden und die damit verbundenen Nachbesserungen und deren Kosten
  • Der Sicherung von Beweisen während der Baumaßnahmen, um ein Baustop zu verhindern
  • Der Einschätzung der Ursache von Schimmelpilz, dessen Beseitigung und die Möglichkeit der Vermeidung

Beweissicherungsgutachten

Ein Beweissicherungsverfahren dokumentiert den aktuellen baulichen Zustand in Form eines Gutachtens.

Sollte sich der Zustand anschließend ändern, sind die Beweise über den Zustand zum Zeitpunkt der Beweissicherung festgehalten.

  • Wenn Sie beweisen müssen, dass eine Wohnung oder ein Gebäude schadhafte Mängel aufweist.
  • Wenn es nach einer baulichen Veränderung am Nachbargebäude oder in Ihrem Wohnumfeld zu Rissen in der Wand gekommen ist.
  • Wenn sich über die Wintermonate Schimmel in Ihren Wohnräumen gebildet hat.
  • Wenn Sie den momentanen baulichen Zustand belegen wollen, weil der bauliche Zustand der Immobilie verändert werden soll.

Sie können die Beweissicherung auch privat beauftragen. Durch kurzfristige Terminvereinbarung können kostenintensive Unterbrechungen bei laufenden Baumaßnahmen verkürzt werden. Bei Mietobjekten lässt sich der Mietausfall durch drohenden Leerstand minimieren.

Ein Beweissicherungsgutachten kann aber auch im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens beauftragt werden.

Beratungsgutachten

Bei Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen Ihrer Immobilie ist eine sachkundige Beratung die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung des geplanten Vorhabens. Dies kann in mündlicher und schriftlicher Form erfolgen.

  • Vor dem Kauf einer Immobilie im Hinblick auf die Bausubstanz, sowie den Umfang und die Kosten von den sich daraus ergebenen notwendigen Sanierungsmaßnahmen.
  • Bei der Planung von Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen
  • Bei der Auswahl von Baumaterialien im Hinblick auf Ihre physikalischen und energetischen Eigenschaften
  • Bei allen technischen Detaillösungen vom Keller bis zum Dach

Verkehrswertgutachten

Das Verkehrswertgutachten dient dazu den aktuellen Marktwert eines Gebäudes festzulegen. Als Grundlage zur Wertermittlung wird der momentane erzielbare Preis angenommen. Damit weist ein Verkehrswertgutachten den Immobilienwert zum Zeitpunkt der Wertermittlung aus.

Unverzichtbar sind diese Wertgutachten in allen Fällen, in denen  Behörden, Banken, Versicherungen oder Gerichte das Gutachten benötigen.

Schadensgutachten

Das Schadensgutachten dient als Grundlage zur Ermittlung der Schadenshöhe bei einem am Gebäude entstandenen Schaden.